Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Die Jahreshauptversammlung für das Fischerjahr 2016 findet am Freitag, 22. Jänner 2016, im Augustiner Bräustübl, Gambrinussaal statt. Alle Vereinsmitglieder sind mit ihren Angehörigen herzlichst dazu eingeladen. Es gibt auch heuer wieder eine große Tombola.

      Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr

      Ich werde natürlich dabei sein, vielleicht sieht man ja ein paar vom Forum! :-<<
      AD
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Wer übrigens nicht zur JHV kommen kann und sein Fangverzeichnis erst abgeben muss, der kann mittlerweile über die Homepage ein Fangverzeichnis als Excel oder als PDF downloaden.

      Das kann man dann ausfüllen, unterschreiben und per E-Mail an den HSV zusenden, dann erspart man sich den Postweg (der sich bis 22.01. sowieso nicht mehr ausgeht). Auch ein Fischrechner ist auf der Seite eingebunden, damit ihr schnell und einfach das Gewicht eurer Fische ausrechnen lassen könnt falls nötig.

      HSV Wals - Fangverzeichnis 2015

      Ich finde es den richtigen Weg, den der HSV mittlerweile eingeschlagen hat, man merkt, dass sich was tut!! :-__
      Mit der Website sind sie viel präsenter und präsentieren ihre Gewässer wirklich gut. Die Abläufe wie zB die Abgabe der Fangverzeichnisse oder das Bereitstellen des Aufnahmeantrages für neue Mitglieder auf der Website wurden vereinfacht.
      Viele kleine Dinge, die aber dennoch ihre Wirkung erzielen und dem HSV wieder einen Schritt weiter helfen werden! :-__
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      "Robi_Wals" wrote:

      Wer übrigens nicht zur JHV kommen kann und sein Fangverzeichnis erst abgeben muss, der kann mittlerweile über die Homepage ein Fangverzeichnis als Excel oder als PDF downloaden.

      Das kann man dann ausfüllen, unterschreiben und per E-Mail an den HSV zusenden, dann erspart man sich den Postweg (der sich bis 22.01. sowieso nicht mehr ausgeht). Auch ein Fischrechner ist auf der Seite eingebunden, damit ihr schnell und einfach das Gewicht eurer Fische ausrechnen lassen könnt falls nötig.

      HSV Wals - Fangverzeichnis 2015

      Ich finde es den richtigen Weg, den der HSV mittlerweile eingeschlagen hat, man merkt, dass sich was tut!! :-__
      Mit der Website sind sie viel präsenter und präsentieren ihre Gewässer wirklich gut. Die Abläufe wie zB die Abgabe der Fangverzeichnisse oder das Bereitstellen des Aufnahmeantrages für neue Mitglieder auf der Website wurden vereinfacht.
      Viele kleine Dinge, die aber dennoch ihre Wirkung erzielen und dem HSV wieder einen Schritt weiter helfen werden! :-__



      Liegt wohl daran, dass jetzt endlich die jüngere Generation zum Zug kommt ;) ;) ;) ...vor allem besatztechnisch sehe ich freudig in die nächste Saison - gute Ansätze, vor allem was die Rauber betrifft :-__ :-__ :-__ :-__
      Size matters...
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals


      Im (wie alle Jahre) bis auf den letzten Platz besetzten Gambrinus-Saal des Müllner Bräustübls gab der langjährige Bewirtschafter und Fischmeister des HSV, Ferdinand Ebner, seinen Rückzug aus Gesundheitsgründen bekannt. Der HSV bedankte sich mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft. Markus Wischenbart übernimmt seine verantwortungsvolle Funktion.


      Robi ist wie immer bestens informiert, was in Salzburgs Fischerei läuft! Alle 58 Fotos der Generalversammlung des HSV Wals findet ihr im Fotoalbum von pfenninger.at

      LG
      Bernd
      Images
      • hsv2016-_44_20160123_1536817602.jpg

        49.98 kB, 640×426, viewed 161 times
      • hsv2016-_26_20160123_2003917209.jpg

        29.19 kB, 640×426, viewed 174 times
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      War wieder eine tolle Jahreshauptversammlung mit vielen interessanten Neuigkeiten und netten Gesprächen!
      Ich wünsche dem Markus viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Aufgabe. Diese wird er sicherlich sehr gut weiterführen, dass hat man ja an den Besatzmaßnahmen 2015 schon gut erkennen können. :-// :-__
      Er war auch hier schon für mehrere Besätze verantwortlich, da Ferdinand Ebner aus gesundheitlichen Gründen das Amt abgeben musste.

      Eine sehr interessante Umfrage wurde übrigens gestartet, die für 2017 doch gröbere Änderungen in den Bestimmungen bringen könnte.
      Alle Mitglieder des HSV Wals können auch per Online-Umfrage teilnehmen.

      Zur Erklärung:
      Der Plan des Vorstandes ist es, 2017 die Bestimmungen für die Karten zu ändern.
      Ist man Mitglied des Vereins, bekommt man eine Jahreskarte um ca. € 250,- inklusive Mitgliedsbeitrag.

      Jahreslizenz Auschneider / Autobahnsee
      inkl. Nachtfischen Autobahnsee von Juni - September
      inkl. Jänner-Fischen am AUSCHNEIDER
      (max. 90 Fische pro Jahr)
      Gültig: 01.01. – 31.01. und 16.03. – 31.12.

      Die verbilligten Tageskarten und 10er-Blöcke fallen jedoch weg.

      Für Nicht-Mitglieder des Vereins gelten weiterhin die Karten:
      Jahreskarte € 500,-
      Tageskarte € 20,-
      10er-Block € 180,-
      24h-Karte Autobahnsee € 25,-

      Möchte man also keine Jahreskarte lösen, ist man auch kein Mitglied des HSV-Wals und muss keinen Mitgliedsbeitrag zahlen.

      Die Konditionen für die Jahreskarte sind schon fast unschlagbar. Bleibt abzuwarten, was die Umfrage ergibt, sie läuft bis 31.3.2016
      Also an alle Mitglieder: Abstimmen! :-__
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Ich bin zwar kein Mitglied des HSV mehr - hab voriges Jahr nach 25 Jahren die Mitgliedschaft nicht mehr einbezahlt, da ich schon Jahre nicht mehr dort fische und immer umsonst den Beitrag bezahlt habe. Wie dann der Beitrag für Leute die nicht arbeiten erhöht wurde, ist das für mich der Grund gewesen nicht mehr Mitglied zu sein.

      Die Neuerung - wenn sie durchgeht hat zwei Seiten. Der Verein möchte die Jahreskartenfrequenz erhöhen. Was ich weiß gehen die nicht gut. Jetzt wird jeder der Mitglied sein will gezwungen eine zu lösen obwohl er vielleicht nicht oft angeln geht. Das finde ich nicht gut. Andererseits sind die Konditionen für Mitglieder die eine Jahreskarte wollen einfach super und natürlich sehr günstig.

      Das nur mehr 90 Fische gefangen werden dürfen ist für Raub und Friedfischangler ausreichend. Die Forellenzupfer vom Auschneider werden nicht begeistert sein.

      Man kann gespannt sein wie die Umfrage ausgeht. Wenn ich mich als Wahrsager profilieren möchte, dann schätze ich das es bei der alten Regelung bleiben wird oder es wird sonst wo an anderen Schrauben gedreht werden.

      Wenn wer auch in anderen Gewässern eine Jahreskarte hat, wird er wohl vor der Qual der Wahl stehen, denn viele wollen oder können sich nicht 2 Jahreslizenzen leisten
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      "Salzachfischer" wrote:


      Die Neuerung - wenn sie durchgeht hat zwei Seiten. Der Verein möchte die Jahreskartenfrequenz erhöhen. Was ich weiß gehen die nicht gut. Jetzt wird jeder der Mitglied sein will gezwungen eine zu lösen obwohl er vielleicht nicht oft angeln geht. Das finde ich nicht gut. Andererseits sind die Konditionen für Mitglieder die eine Jahreskarte wollen einfach super und natürlich sehr günstig.

      Das nur mehr 90 Fische gefangen werden dürfen ist für Raub und Friedfischangler ausreichend. Die Forellenzupfer vom Auschneider werden nicht begeistert sein.


      Nun ja, wenn man dann kein Mitglied ist, kann man genau noch so einen 10er-Block lösen.
      Natürlich kommt es dann ein wenig teurer. Normal waren es für Mitglieder 120 Euro + 30 Euro Mitgliedsbeitrag = 150 Euro. Also 30 Euro mehr für den 10er-Block.
      Ich denke mir halt, dass sie das sehr wohl durchgerechnet haben und sich das dann doch rechnen wird (bzw. eben ausgeht, Gewinn darf ja keiner erzielt werden), ansonsten macht man sowas als Verein nicht. Dazu müsste man jetzt wissen, wie viele Mitglieder die Möglichkeit an Tageskarten und 10er-Blöcken in Anspruch genommen haben.

      Bezüglich der Reduzierung des Ausfanges: Das ist längst nötig. 144 Fische fängt keiner im Jahr und braucht auch keiner. Ich habe dieses Jahr 36 Forellen entnommen und das war für meine Verhältnisse schon viel. Ich begrüße die Regelung sehr, denn es reicht vollkommen aus. Mag sein dass ich hier wieder eine Diskussion über Entnahme auslöse, aber das ist eine meine Meinung dazu.
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Wegen dem Ausfang würde ich nicht Diskutieren. Der ist für den Preis für 2 Gewässer voll in Ordnung. Nur das man sich als Mitglied so wie ich es war keine Tageskarte mehr lösen kann finde ich nicht gut. Gibt sicher viele für denen eine Jahreskarte nicht zur Debatte steht und doch gerne Mitglied bleiben möchte. Aber man wird ja sehen was rauskommt bei der Umfrage.
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Auf den Ausgang bin ich auch schon gespannt ja!
      Ja das ist eben die Frage. Als Mitglied hat man die Karte um 5 euro billiger bekommen. Mit der neuen Regelung spart man sich die 30 Euro Mitgliedsbeitrag, was also dem Rabatt von 6 Tageskarten ensprechen würde. Wenn du öfters gehst, hast du natürlich dann einen Nachteil, da hast du schon Recht.
      Aber mal sehen wie es ausgeht, am 31.03.2016 wissen wir mehr. :)
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Hallo,

      ich bin einer von denen die sich ausschließlich nur Jahreskarten kaufen, aus folgenden Gründen!

      Man kann spontan auch für ein paar Stunden ans Wasser gehen, viel günstiger, man braucht nicht auf das Wetter achten, kein Stress beim Karten kaufen usw.usw... und das Winterfischen (Ausschneider). :-__

      Es zahlt sich ab dem 15ten mal schon aus und das bringt man leicht zusammen wenn man die Jahreskarte hat.

      Ich und viele die ich kenne werden sich die Jahreskarte kaufen, bis jetzt waren wir nur eher stille Mitglieder das heißt wir haben den Mitgliedsbeitrag gezahlt und das war es dann auch.
      Sollte diese neue gute Regelung kommen wird der Verein viele Jahreskarten ausgeben müssen. :-// :-__

      lg.
    • Re: Jahreshauptversammlung 2016 des HSV Wals

      Da bin ich auch deiner Meinung. Ich fische auch auschließlich mit Jahreskarten. aber nur im Fließwasser. Aber am Teich würde ich sie mir nicht zulegen. Aber wie gesagt jedem das Seine. Nur beim HSV und das weiß ich aus gesicherter Quelle gibt's viel zu wenig Jahreskartenfischer. Der Verein wirtschaftet sich auch viel leichter wenn er am Anfag des Jahres schon weiß wieviel Geld er zur Verfügung hat. Darum wollen sie es auf diesen Weg versuchen.