Warum heißen Bienenmaden eigentlich Bienenmaden ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Warum heißen Bienenmaden eigentlich Bienenmaden ?

      Hallo Leute,

      viele werden denken, sie Fischen mit den Larven von Bienen, wenn Sie sich Bienenmaden an den Haken hängen. Dies ist aber nicht der Fall!
      Bei Bienenmaden handelt es sich nämlich um Wachsmottenlarven!
      Die Wachsmotten legen ihre Eier in die Nester von Bienen und Hummeln und leben dort quasi auf ihre Kosten. Daher haben sie den Namen Bienenmaden.

      Hier gibt es noch einen Link wo man etwas mehr darüber nachlesen kann:
      mikes-hobby-blog.de/2013/07/04…nmaden-wachsmottenlarven/

      Ich selbst war auch bis vor kurzem dem Irrglauben verfallen, dass es sich um Larven von Bienen handelt, jedoch hatte ich auf 1x eine Motte in der Bienenmadenbox
      [IMG:http://i44.tinypic.com/28r2lpk.jpg]

      Eine weitere Informationsuche hat ergeben, dass die Bienenmaden in Tierhandlungen ( Fressnapf, Futterhaus etc. ) unter dem Namen Wachsmottenlarven gehandelt werden und dort zum Teil um einiges billiger sind als in den Angelshops.

      Viele Grüße
      Mario
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
      AD
    • Re: Warum heißen Bienenmaden eigentlich Bienenmaden ?

      "Salzachfischer" wrote:

      Das wissen viele nicht. Es ist ja auch ein ziehmlich täuschender Name. Die Wachsmotte legt in eine Bienenwabe Ihr ei. Schlüpft dann die Larve wird sie von den bienen großgezogen. Ein Kuckuck als Insekt sozusagen. :D


      Das wäre mir neu, dass die Bienen die Wachsmottenlarve großziehen, wie es Vögel mit einem Kuckuck machen.
      Meines Wissens ernähren sich die Wachsmottenlarven von den Waben, den alten Kokons, Pollenresten und selten auch Bieneneiern und Bienenlarven.

      Gruß, Willi
      Ja genau, DER Willi!