Power Bait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Power Bait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      Ich habe mir schon sehr lange Gedanken darüber gemacht wie man den blöden und teuren Forellenteig selbst herstellen kann. Nun ist mir eine nicht schlechte Idee gekommen. Man nehme Plastilin oder auch eine andere Kinderknete die es in den verschiedensten Farben im Spielwarenhandel gibt. Das Glitterpulver bekommt Ihr im Bastelladen und für die Duft oder Geschacksrichtung sind keine Grenzen gesetzt. Man kann pulverisierte Forellis beimengen, Knoblauch aber auch verschiedenste Lockmittel die es im Handel gibt. Weiterer Vorteil der Kinderknete: sie schwimmt und ist absolut ungiftig. Schadet also auch dem Gewässer nicht. Auch ist die Konsestenz von Plastilin genauso wie der Forellenteig von Power bait. Er wird auch in der Sonne nicht weich.
      Hier noch ein Link zu der knetmasse de.wikipedia.org/wiki/knetmasse
      Lg. Peter
      AD
    • Re: Power pait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      Hört sich gut an Peter. problem könnte nur sein das Plastilin bei geringen Temperaturen Hart wird und Powerbait eher schmierig.

      Ich mein wegen dem Anschlag und dem Haken durch kommen.
      Let´s catch ém
      [url]http://www.Anglergilde.de[/url]
      Hompage der Anglergilde-Sempt Markt Schwaben
    • Re: Power pait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      "Marcus_mck" wrote:

      Hört sich gut an Peter. problem könnte nur sein das Plastilin bei geringen Temperaturen Hart wird und Powerbait eher schmierig.

      Ich mein wegen dem Anschlag und dem Haken durch kommen.


      Da müßte man beim Anködern eigentlich nur den Haken etwas herausschauenlassen und vielleicht der Knete etwas Leinöl beimengen.
    • Re: Power pait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      "ukelei" wrote:

      Da mein Sohn tagtäglich mit Plastilin spielt, sehe ich 2 Probleme:

      - Luft: Plastilin wird in kürzester Zeit hart und bröselig!

      - Wasser: die Knetmasse löst sich vollständig in Wasser auf!


      Daß sich Plastilin in Wasser auflöst ist mir neu. Wenn dann aber sicher nicht so schnell das man damit nicht fischen kann. Die Knete kann durch die Beimengung von Leinöl geschmeidig gehalten werden. So trocknet sie nicht aus. Außerdem kann man den selbsthergestellten Glitterteig ja in kleine Döschen geben so daß keine Luft dazu kann. So ist dem Austrocknen auch ein Riegel vorgeschoben.
    • Re: Power pait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      Daß sich Plastilin in Wasser auflöst ist mir neu.


      Hab ich auch nicht gewußt.
      Aber der Kleine hats mal gut gemeint und hat die Aquariumfische mit Plastilin gefüttert.
      Ich habs nicht mal mehr mit dem Kescher rausfischen können, da es sich sofort aufgelöst und das Wasser total grün gefärbt hatte. :D
      Born to fish - Forced to work
    • Re: Power Bait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      So das dieses Thema nicht in vergessenheit gerät - habe mir gestern im Interspar eine Schulknete in Döschen besorgt. Es sind in der Packung 4 Dosen in den Farben Rot, Grün, Blau und Gelb entalten und kostet 1,99.- €
      Werde das ab morgen mal probieren und sehen wie die Knete sich im Wasser hält. Bericht darüber Kommt dann. :-__
    • Re: Power Bait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      Auf Ideen kommt ihr?
      Sehr kreativ Jungs!
      Bin auch schon auf Berichte gespannt.....!
      Ich für meinen Teil habs mit dem Selbermachen nicht so.
      Und der Preisunterschied zum Berkley bei Amazon (Versandkostenfrei) mit € 3,95 ist ja nicht so groß..

      lg
    • Re: Power Bait ( Forellenteig ) selbst herstellen.

      "Roman" wrote:

      Und Peter bist zum ausprobieren gekommen?


      Ja, bin ich. Ich hab mir Plastilin vom Interspar besorgt und hab Glitterpulver vom Bastelgeschäft hineingeknetet und auch das ganze mit Lockstoffen versehen.
      Ich würde sagen der Efolg ist der selbe wie mit dem gekauften - also nicht so berauschend. Vor oder Nachteil des Plastilinteiges ist das er nicht auftreibt. Also eher für die Posenangelei im Fluß gedacht. Auflösen tut er sich nicht im Wasser. Hält also sicher lange genug am Haken. Ich habe da die Farbe orange gewählt. Das Plastilin gibts aber in sicher 6 Farben.