Die Lammer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Die Lammer entsringt im Tennengebirge, daß sie in einem weiten Bogen umfließt.In der Nähe der Oberscheffau befindet sich eine Klamm, die Lammeröfen. Nach dieser Klamm kommt die Lammer in das Südende des Salzburger Beckens und mündet dort nahe Golling in die Salzach. Dies ist auch der fischereilich interessantere Teil der Lammer. Insgesammt hat die Lammer eine Länge von 41 Km . Sie kann von der Oberscheffau bis zur Mündung in die Salzach befischt werden.
      In der Lammer sind vor allem Bach und Regenbogenforellen und die Äsche heimisch. Erlaubt ist nur das Fischen mit der Fliege.
      Alle Informationen und Bestimmungen über das Revier Lammer erhaltet ihr beim Revierinhaber Herrn Schwarz Erhard Tel. 06645760020
      Images
      • rossfeld2-25.jpg

        29.09 kB, 400×300, viewed 1,886 times
      AD
    • Re: Die Lammer

      "Woollyfisher" wrote:

      Hi Foris

      Da ich von einen Ramingbach Fischer in die Lammer eingeladen wurde,
      möchte ich mal fragen, ob jemand von euch dort schon mal die Fliege
      geschwungen hat.
      Bin für jede Info dankbar.

      mfg:Woollyfisher


      Ein schöner Fluß für die Fliege ! Der untere Teil bis zur Mündung in die Salzach ist so ähnlich wie die Salzach oder Saalach zu befischen nur etwas kleiner. Mit einer 9ft 5/6 hast du dein Auslangen. der Obere Teil ist eine Klamm und dementsoechend eine Kleterei . Der Fluß ist sehr Schneeschmelzwassser anfällig und sollte erst ab Juni gut mit der Fliege zu befischen sein. Ferner müßt Ihr Euch auch erkundigen ob vorher mal ein Gewitter abgegangen ist. denn dann ist sie auch tagelang unbefischbar. Am besten du fragst mich vorher wenn ihr fahren wollt und ich kann Euch ja anhand der Salzachfärbung sagen wie das Wasser in der Lammer ist.
    • Re: Die Lammer

      @Peter

      Danke für die Info
      Mit dem was ich dort fische hat die Jahreskarte in der Lammer,
      und kann Gäste mitnehmen.Kann ich da auch mit meiner 3er Rute Fischen?
      Er hat mir eh gesagt das man die Schneeschmelze abwarten muss.

      mfg:Woollyfisher
      [url]http://www.ramingbachflyfisher.at/[/url]
    • Re: Die Lammer

      "Woollyfisher" wrote:

      @Peter

      Danke für die Info
      Mit dem was ich dort fische hat die Jahreskarte in der Lammer,
      und kann Gäste mitnehmen.Kann ich da auch mit meiner 3er Rute Fischen?
      Er hat mir eh gesagt das man die Schneeschmelze abwarten muss.

      mfg:Woollyfisher


      Also eine 3er würde ich da auf keinen Fall nehmen. Unter 5 lieber nicht. Die Lammer hat im Juni und Juli noch einiges an Wasser und ist mit einem Bach wie dem Rammingbach nicht im entferntesten zu vergleichen. Außerdem tust du Dir mit einer 9ft auch leichter. Wenn Du in der Lammer eine schöne Regenbogen an die Fliege bekommst dann hast du es mit einem stömungsgeprüften Muskelpaket zu tun. Da ist sicher eine 5/6 angebracht. Die Lammer zwängt sich im Oberen Teil durch eine enge Klamm, das sind die bekannten Lammeröfen und die heißen nicht umsonst so. :D Die Lammer war früher immer das teuerste gewässer in Salzburg und umgebung mit ca. 7000.-Schilling die Jahreskarte Das war früher viel Kohle.