Robi und ich am Irrsee.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Robi und ich am Irrsee.

      Hi Leute ich und Robi waren von Samstag auf Sonntag wieder am Irrsee. Wir haben uns am Samstag um 16 Uhr beim Sabplatz getroffen dann ging es mit dem gesamten Tackle runter zum Boot und ab an den Platz,mal alles auf bauen und dann die Ruten aus legen. Wir legten 4 Ruten in Schilfnähe und 2 Ruten im offenen Wasser bei ca. 6 Meter Tiefe ab. Dann hieß es warten!!! So um 11 Uhr ging es dann bei meiner Rute los Piep nach 10 Minuten wieder ein Piepser da wußte ich das Weißfische am Platz sind .Das ging dann eine Weile so weiter und ich machte mal einen Anhiep und sehe da eine Rotauge mit ca 18 cm war am Haken. Neuer Köder rauf Rute raus und wieder ab in die Liege . Irgend wann zu späteren Stunde das selbe wieder Piep warten wieder Piep ok raus Anhiep dann wollte ich nicht rein ins Boot und versuchte die Rute vom Ufer aus ein zu holen nur leider blieb ich im Schilf hängen. Scheiß egal liegen lassen dacht und die Rute in der Früh dann raus holen . Rein wieder ins Bett noch was schlafen. Dann um 6 Uhr Früh Run auf der linken Rute die im offenen Wasser bei 6m Tiefe lag.Beide raus aus dem Schlafsack ab zur Rute und aus war es, doch plötzlich ging der Run weiter ok Anhiep und die Schnur lief gerade so von der Spule runter. Beide rein ins Boot und hinterher. Man war das eine Nebelwand man sah keinen Meter. Aber der Carp kämpfte wie wild. nach 15 Minuten Drill kam ein Schuppi zum vorschein.Dann hieß es Platz suchen. Wo war nochmal der Platz als wir den Platz in dieser Nebelwand wieder gefunden hatten wurde der Carp eingesackt damit wir bei Tageslicht ein vernünftiges Foto machen konnten. Dann ging ich wieder in die Liege und schlief noch eine Runde .Robi blieb dann schon auf und schaute noch ob was geht.Leider blieben die Ruten bis auf ein Paar Piepser komplett ruhig. So um 10 machten wir ein Foto von den Carp den ich auf CS-Dark Premium gefangen habe und wiegten ihn auch. Er brachte 8 KG auf die Waage dann hieß es zurück ins Wasser für ihm. Wir packten dann zusammen und führen nach hause . War aber wieder ein super Session .MFG
      Images
      • Bilder 018k.jpg

        50.32 kB, 600×450, viewed 201 times
      • Bilder 019k.jpg

        49.73 kB, 600×450, viewed 213 times
      • Bilder 024k.jpg

        50.91 kB, 600×450, viewed 280 times
      AD