Verjährte Fangmeldung - meine erste Äsche

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Verjährte Fangmeldung - meine erste Äsche

      Hi Leute,

      Hier eine Fangmeldung vom letzten Jahr: Am 20.12.2015 war ich mit einem guten Freund und Salzachfischer bei Traumwetter :-__ :-__ :-__ auf der Höhe von Bergheim und der Autobahnbrücke an Salzach unterwegs. Wir haben es mit Spinnfischen versucht, was dem niedrigen Wasserstand und der entprechenden Rute so richtig lustig war. Leider konnten wir keine Bisse verzeichnen. Nach einiger Zeit haben wir es dann doch auch mit Stoppelfischen (und dem guten, alten Schmelzkäse als Köder versucht). Mein Kumpel konnte eine kleine Rebo fangen und ich wurde dann letztendlich noch mit meiner ersten Äsche entschneidert. War also noch ein erfolgreiches Jahresabschlussfischen und meine drei erfolglosen Versuche im Dezember noch einen Esox im Autobahnsee bzw Auschneider zu fangen, waren somit auch vergessen ;)

      Lg und ein fettes Petri and alle für 2016!
      Images
      • Äsche.jpg

        31.92 kB, 400×533, viewed 193 times
      Size matters...
      AD
    • Re: Verjährte Fangmeldung - meine erste Äsche

      Servus Benno, schön mal wieder von dir zu hören! :-<<

      Tolle Äsche, Petri Heil! :-__
      Meine erste konnte ich auf Sicht mit der Fliege überlisten, eine schone 42er. Schon ein toller Drill wenn sie die Fahnen aufstellen und sich in die Strömung stellen! :-__
      Das mit den Dezember-Hechten kann ich nachvollziehen, war auch einige Runden unterwegs und sie wollten einfach nicht. :D
      Liegt aber wahrscheinlich auch am Forellen-Besatz, der im Dezember noch eingebracht wurde. ;)
    • Re: Verjährte Fangmeldung - meine erste Äsche

      "Robi_Wals" wrote:

      Servus Benno, schön mal wieder von dir zu hören! :-<<

      Tolle Äsche, Petri Heil! :-__
      Meine erste konnte ich auf Sicht mit der Fliege überlisten, eine schone 42er. Schon ein toller Drill wenn sie die Fahnen aufstellen und sich in die Strömung stellen! :-__
      Das mit den Dezember-Hechten kann ich nachvollziehen, war auch einige Runden unterwegs und sie wollten einfach nicht. :D
      Liegt aber wahrscheinlich auch am Forellen-Besatz, der im Dezember noch eingebracht wurde. ;)



      Und Autobahnsee??? - dort war ich trotz tollem Besatz auch zweimal Schneider :cry: :cry: :cry:
      Size matters...
    • Re: Verjährte Fangmeldung - meine erste Äsche

      Da war ich im Dezember leider nicht, nur 2 Wochen vor dem Besatz und da konnte ich nichts erwischen.
      Als ich dann in den Weihnachtsfeiertagen hingehen wollte war er komplett zugefroren. :lol: :lol:
      Aber hab von ein paar schönen Fängen gehört, vor allem Hecht und Barsch (und fast alle davon schwimmen wieder :-__ )