Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    Hoffe das ich heuer da beim Nachtfischen noch einen Platz bekomme :lol:
    Gibt es eigentlich auch Breitkopfaale im Autobahnsee :?:
    AD
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Bachangler" wrote:

    Hoffe das ich heuer da beim Nachtfischen noch einen Platz bekomme :lol:
    Gibt es eigentlich auch Breitkopfaale im Autobahnsee :?:


    Habe bis jetzt nur Spitzkopf gefangen, und die waren nicht die größten! Haben alle auf Wurm gebissen, auf Köfi noch keinen!
    Da ist doch ein Haken dran? Petri Heil!
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Zanderdaddy" wrote:

    "Bachangler" wrote:

    Hoffe das ich heuer da beim Nachtfischen noch einen Platz bekomme :lol:
    Gibt es eigentlich auch Breitkopfaale im Autobahnsee :?:


    Habe bis jetzt nur Spitzkopf gefangen, und die waren nicht die größten! Haben alle auf Wurm gebissen, auf Köfi noch keinen!


    Diese kleinen Autobahnseespitzkopfaale kriegen ja gar keinen Köfi runter so klein sind die :D
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    War gerade am Autobahnsee, die werden wohl wieder ausgemäht haben.
    Aber wenn ich mir die Ansätze von den Seerosen anschaue, wäschst der wirklich fast komplett zu.
    Wenn du da was fangen willst, musst schon fast im Kraut fischen.
    Images
    • 14_06_2011_klein.jpg

      215.63 kB, 800×450, viewed 60 times
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    Hallo Bachangler

    Ich fische selber viel am Wallersee bei den Seerosen felder,erst letzdes We ist mir ein Aal in ein Seerosenfeld rein den da wieder rausbekommen ist extrem schwer und nervenreibend,du must geduld haben .Da hilft dir das stäkste Solin nichts ,Aale haben so eine extreme windungskraft das sie Haken im Handumdrehen aufbiegen,und dan hast den Salat da du hängst dan im Seerosenfeld fest und ein aufgebogener Haken,hat fast keine Tragkraft mehr,meistens brechen sie sogar ab,sollltest irgenwo hängenbleiben.Sollte sich dir jemals ein Aal festsetzen gibts nur eins,Schnur auf spannung bringenund mit der Hanfläche auf die Rute klopfen,Garantie ist das keine ,hilft aber meistens,und viel Geduld und Nerven bewahren. :-__
    mfg Günther
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Karpfinger" wrote:

    Hallo Bachangler

    Ich fische selber viel am Wallersee bei den Seerosen felder,erst letzdes We ist mir ein Aal in ein Seerosenfeld rein den da wieder rausbekommen ist extrem schwer und nervenreibend,du must geduld haben .Da hilft dir das stäkste Solin nichts ,Aale haben so eine extreme windungskraft das sie Haken im Handumdrehen aufbiegen,und dan hast den Salat da du hängst dan im Seerosenfeld fest und ein aufgebogener Haken,hat fast keine Tragkraft mehr,meistens brechen sie sogar ab,sollltest irgenwo hängenbleiben.Sollte sich dir jemals ein Aal festsetzen gibts nur eins,Schnur auf spannung bringenund mit der Hanfläche auf die Rute klopfen,Garantie ist das keine ,hilft aber meistens,und viel Geduld und Nerven bewahren. :-__


    Diesen Trick hat mir mein Vater vor 45 Jahren schon gesagt. Hilft aber ab und zu. :-__
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    meinte damit eigentlich wenn ja zuviele Seerosen da sind das sie ihn evtl davon mal richtig befreien. Zahlt da das Land Salzburg nix
    die Kartenverkäuufe werden ja auch sinken wenn es dort fast unbefischbar ist
    Wenn ich nur aus dem Grund angeln gehen würde, um einen Fisch zu fangen, hätte ich schon längst aufgehört.
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Maximilian85" wrote:

    meinte damit eigentlich wenn ja zuviele Seerosen da sind das sie ihn evtl davon mal richtig befreien. Zahlt da das Land Salzburg nix
    die Kartenverkäuufe werden ja auch sinken wenn es dort fast unbefischbar ist


    Da zahlt niemand was da der Teich ja einen Privatmann gehört und nur an den HSV verpachtet ist. Früher war er Bundeseigentum und da hat der HSV den Teich gratis gehabt.
    Jetzt ist er aber schon an die 10 Jahre an einen Walser Unternehmer verkauft und der wird kaum das Geld zahlen das der Teich wieder ordentlich befischbar ist. Auch der Auschneider ist ja nur hepachtet.

    Lg. Peter
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Maximilian85" wrote:

    Galubt Ihr wenn sich die nächsten Jahre nichts ändert wird der Autobahnsee zum Angeln gesperrt?
    was ist jetzt neigentlich mit dem Wasserstand?


    Wasserstand ist unverändert schlecht! Schauen schon die Schotterbänke heraus. :o lg.Georg
    Da ist doch ein Haken dran? Petri Heil!
  • Re: Autobahnsee, Salzburg, Wals-Siezenheim

    "Bachangler" wrote:

    Wie viele Aale hast du pro nacht im Durchschnitt gefangen und wie hast du den Wurm angeboten :?:

    LG Bachangler


    Sind mittlerweile nicht mehr wirklich viele drinnen. Weiß nicht ob es noch Sinn macht, gezielt darauf zu angeln. Meine Schuhbänder sind dicker! :lol: lg.Georg
    Da ist doch ein Haken dran? Petri Heil!