Auschneider-Teich 2014

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Re: Auschneider-Teich 2014

    "bavarius" wrote:

    Kann mich bitte mal wer aufklären was " Tagga " ist? ist das österreichisch für Teig? Hab das schon mal irgendwo von nem fremdländischen Angler gehört, dachte der kann kein deutsch. Hab ihm wohl unrecht getan :???:


    "Tagga", oder richtigerweise "Tagger", war ein Handelsname für ein Fischfutter, dass in Karpfen und Forellenzuchtbetrieben verfüttert wurde. Es ließ sich auch ein Hakenteig daraus kneten und da die Satzfische es von der Aufzucht kannten, war der Teig sehr fängig.
    Tagger gibt es heute nicht mehr im Original, aber dafür einige Ersatzfuttermittel, die sehr ähnlich zusammen gesetzt sind und nun ebenfalls in der Zucht Verwendung finden.
    Weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist, bezeichnet man dieses Futter ebenfalls als "Tagger". :mrgreen:
    Im Grunde sind es sehr dunkle, kleine Futterpellets, so wie die, die man auch in manchen Tierparks in den Futterautomaten bekommt.

    Vielleicht binde ich mir mal eine "Taggerfliege". :lol:

    Gruß, Willi
    Ja genau, DER Willi!
    AD
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Hi Willi,

    jetzt ist mir das klar. Danke vielmals.
    "hab i gfongt mit tagga, war sich scheene biss.hatta ghabt zwelf pfunda."
    so hats mir der typ erklärt. dachte, aha 12 pfünder auf teig.
    Hab von Tagger bei uns in Bayern noch nie was gehört. Aber schon wieder was dazu gelernt, nochmals danke :-//
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Nun ich denke online sind schon einige, nur es wird nicht jeder seine besten Methoden und Plätze preisgeben weil hier doch viele mitlesen. ;)

    Such die Forellen einfach, nicht anderes machen die anderne auch nicht.
    Versuche mal über Grund, mal knapp unter der Oberfläche usw. Mit dem Spiro beispielsweise kannst du verschiedene Tiefen und auch viele verschiedene Köder testen.

    War heute am See und hab auch suchen müssen, hatte dann einen Biss in ca. 2 Metern Tiefe aber das wars auch schon.
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Wenns setzen schreib ich das schon rein u auch wo. Denn immerhin macht man sich die muhe hier anzumelden. Also ist das für mich eine kleine familie. Ich geh am sonntag wieder u wenn es gut geht sag ich euch schon wo und wie was gegangen ist.ausser es wird will keiner wissen bzw ein anderer verratet nix wenn was geht... Dann wäre das hier ja unnötig.
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Also mein Fazit vom Sonntag:

    Auf Spirolino mit Binenmaden habe ich beim Schranken gleich erster Platz von 7-10 Uhr 4 Forellen landen können.
    Bisse waren komischerweise relativ weit draussen. Auf ca 1-2 Meter tiefe.... selten sowas in der früh erlebt.
    Es scheint als ob dort gesetzt wurde.

    Vielleicht weiß es wer genau?
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Wie geht's euch momentan am Auschneider?
    Also in den letzten Wochen ists ja ganz gut gelaufen muss ich sagen, waren auch teilweise wirklich schöne Fische dabei. ;) :-__



    Werde es jetzt dann aber wieder mehr auf Hecht und Karpfen versuchen, habe mich schon mit ein paar schönen Gummifischen und anderen Ködern eingedeckt :mrgreen:
    Images
    • WP_20140915_002 - web.jpg

      173.95 kB, 640×360, viewed 181 times
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Hast was erwischt auch Benno?

    Puuuh, eine 60er bekommt auch nicht mehr jeder Hecht rein. :o :o
    War heute am See nochmal auf Forellen aus, leider nur 1 Biss und den hab ich versemmelt. :cry:

    Aber wie gesagt, hab mir jetzt ein paar gscheite Gummiköder gekauft, die Hechte haben anscheinend e Hunger. :mrgreen:
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Nein, hab aber auch nur 30 min lang einen Effzet durchs Wasser gezogen....sonst hab ich nix probiert und mehr Zeit hatte ich auch nicht....heuer ist leider ein schlechtes Fischerjahr - na ja, dafür habe ich jetzt ein Haus mit Schwimmteich inklusive 2 sibirischen Stören a 90 cm, einem Sternhausen, 2 Albino Sterlet, einem Sonnenbarsch und 2 Flussbarschen....und Nachwuchs komtm ja auch bald ;)....

    Lg
    Size matters...
  • Re: Auschneider-Teich 2014

    Ich habe bezüglich Ausschneider ein kleines Problem!

    Ich war am Donnerstag dort bis zum Einbruch der Finsternis. Dabei habe ich beim zusammenpacken meiner Ausrüstung meinen grünen Segelleinensack liegen gelassen.

    Inhalt: Kescher ein Sessel zwei Bissanzeiger mit Stab und mein Filetiermesser - leider habe ich es erst gestern Abend gemerkt und bin dann heute Früh hingefahren - leider war er nicht mehr da!

    Würde mich freuen wenn der ehrliche Finder sich hier bei mir meldet! - danke :-//
    Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern.
    Chinesisches Sprichwort

    [url]http://almangler.npage.de/[/url]