Heute am Ramingbach

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Heute am Ramingbach

      Servus in die Runde!

      Heute fuhr ich bei Traumwetter zum Ramingbach. Zuvor habe ich natürlich den mobilen Tageskartenservice vom Günter angerufen damit ich gleich direkt am Bach die Lizenz entgegennehmen konnte. Nach ein paar Kilometern merkte ich, dass ich die Kamera daheim vergessen hatte. :shock: Was soll´s, muss halt das Handy herhalten. 8-) Dementsprechend schlecht sind die Fotos leider geworden. :-==
      Am Bach angekommen traf ich Günter. Der gab mir die Karte und noch einige gute Tipp´s (Danke Günter! :-__ ) und schon ging´s los.

      Der Bach führt derzeit nur sehr wenig Wasser, so versuchte ich mein Glück erstmal bei einer kleinen Wehr im Abschnitt 3.
      Die Wehr war zwar da, doch das Wasser tröpfelte nur ein wenig herunter. Normalerweise ist hier ein kleiner, feiner Wasserfall.
      Trotzdem konnte ich in dem Pool einige schöne Bachforellen ausmachen. 8-)

      Zuerst versuchte ich eine kleine, weiße Trockenfliege – ein Tipp von Günter. ;) Total überraschend stieg sofort eine schöne Bafo auf die Fliege, kaum dass sie die Wasseroberfläche berührte. Nach kurzem Drill lag sie schon im Kescher. :D

      Danach ging hier vorerst nichts mehr.
      So fuhr ich weiter den Abschnitt 3 hinauf, wo ich noch nie war.
      In einem schattigen Waldstück parkte ich meinen Wagen und stieg in den Bach. Durch das wenige Wasser schlich ich von Gumpen zu Gumpen und machte dabei einige Meter.
      Hier konnte ich einige schöne Bafo´s und auch eine kleine, natur gewachsene Rebo fangen. :)

      Als ich zu einer Stelle kam, an der der Bach fast völlig zugewachsen war und fast kein Wasser mehr führte, kehrte ich um.
      Ich fuhr zur Ostermayrwehr. Auch dort war der niedrige Wasserstand deutlich zu sehen.

      Einige Forellen konnte ich im Pool ausmachen, doch leider interessierten sie sich für gar nichts. Es war wie abgeschnitten. Wahrscheinlich war es ihnen mittlerweile zu heiß geworden, denn sie standen meist nur am Grund und rührten sich kaum. :???:

      Auch an andern Pool´s das gleiche Bild. Viele schöne Forellen, doch keine wollte mehr beißen, egal was man ihnen vorsetzte. Ab und zu verfolgte mal ein Fisch den Streamer, oder die Nymphe, doch drehte er gleich wieder ab. :mad:

      Da ich Zuhause noch was zu tun hatte, beendete ich das Fliegenfischen gegen 16:00 Uhr.

      Auch wenn die Fische nachmittags nicht mehr wollten, war es doch wieder ein sehr schöner Tag am Ramingbach.

      Gruß, Willi
      Images
      • Pool2-.JPG

        80.99 kB, 640×480, viewed 217 times
      • Bafo1-.JPG

        132.41 kB, 640×480, viewed 212 times
      • Bafo2-.JPG

        87.21 kB, 640×480, viewed 207 times
      • Bafo3-.JPG

        80.64 kB, 640×480, viewed 231 times
      • Bafo4-.JPG

        128.34 kB, 640×480, viewed 212 times
      • Rebo-.JPG

        78.53 kB, 640×480, viewed 210 times
      • Ostermayrwehr-.JPG

        78.31 kB, 640×480, viewed 203 times
      Ja genau, DER Willi!
      AD