Krk die Fänge meines Pfingsturlaubs

    • Re: Krk die Fänge meines Pfingsturlaubs

      Fettes Petri zu den ganzen Fischen die du gefangen hast. Ich fahr sonst auch immer im Sommer nach Krk aber dieses Jahr kann ich nicht, weil ich arbeiten muss :mad:

      Achja, geiler Latissimus (sieht man bei Bild9) :-__ Wie lange trainierst schon ?

      LG Florian
      AD
    • Re: Krk die Fänge meines Pfingsturlaubs

      Hallo Florian,
      hab jetzt 8 Jahre Trainingserfahrung. Wobei ich jetzt 5 Jahre durchgängig trainiere. 3x die Woche eisenbiegen und 1-2x Ausdauersport.

      Gruß Mario
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
    • Re: Krk die Fänge meines Pfingsturlaubs

      "Taurinus" wrote:

      Das ganze war wirklich sehr einfach gehalten. Da es in der Ferienwohnung nicht so die Möglichkeiten gab. Salz, Pfeffer, a bissl Zitrone und Knoblauch. Dann in Alu gewickelt, und fuer 40 min in Ofen. Aber um uns allen gut zu schmecken hats gereicht. :-<<


      Hab gerade noch ein Foto ausgegraben.
      :-<<
      Images
      • PicsArt_1373716667012.jpg

        223.32 kB, 600×450, viewed 441 times
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius