Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

    • Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      Hallo Freunde!

      Das hier gezeigte Muster stammt ursprünglich von unseren FXO und wurde
      am 11. März 2013 beim Bindestammtisch der Salzburger Fliegenbinder gebunden.
      Von der Körperform her ähnelt diese Nymphe am ehesten einer Köcherfliegen-Larve
      und jeder der die Fängigkeit von grünen Forellenteig kennt, weis auch über die Vorliebe
      der Forellen zu diesen grellen Neongrün.
      Eigentlich ist dieses Muster relativ einfach zu Binden und bedarf auch keiner großen
      finanziellen Anschaffungen an Material.
      Anhand der Bilder möchte ich euch die Bindeschritte für diese sicherlich sehr fängigen
      Nymphe zeigen.
      Ich werde mir diese Nymphe gewiss auch noch in den Farben orange, braun und gelb anfertigen.

      Verwendete Materialien:
      Haken Nassfliegen o.d. Nymphenhaken Gr. 10
      Beschwerung Bleidraht
      Körper etwa 4cm langer Neongrüner 2mm Moosgummi keilförmig
      zugeschnitten von 3mm auf Spitz verlaufend
      Rippung grüner Draht
      Kopf Kettenauge kurz vorm Öhr eingebunden
      Schwänzchen mehrere Fasanenfiebern welche gleichzeitig auch vorne
      als Art Flügelscheide dienen
      Thorax Hasendubbing in gesplissten Faden oder Schlaufe verarbeitet

      Gut Zwirn und viel Freude beim Nachbinden

      LG/Herbert
      Images
      • PICT6594.JPG

        201.19 kB, 640×480, viewed 629 times
      • DSCF1455.JPG

        39.1 kB, 628×480, viewed 655 times
      • DSCF1457.JPG

        65.44 kB, 640×470, viewed 631 times
      • DSCF1459.JPG

        56.05 kB, 607×480, viewed 626 times
      • DSCF1462.JPG

        69.24 kB, 640×480, viewed 627 times
      • DSCF1463.JPG

        82.51 kB, 640×480, viewed 632 times
      • DSCF1465.JPG

        73 kB, 626×480, viewed 627 times
      • DSCF1467.JPG

        74.62 kB, 625×480, viewed 630 times
      Werte Freunde!
      Bitte verzeiht mir meine bescheidene Rechtschreibung,
      aber ich ging halt selbst als Kind schon viel lieber
      Angeln als zu Schule.

      fliegenwachler.jimdo.com
      AD
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      Hallo Herbert!
      Schaut ja richtig appetitlich aus das Viecherl. Und da die Fische einen guten Geschmack haben werden sie öfters darauf beissen.
      Und eine spitzen Bindeanleitung hast Du dazu gegeben, wie immer. :-__ :-__
      LG/Peter
      Petri
      Flyfisher1

      "Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet Ihr feststellen das man Geld nicht essen kann"
      Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      "Floit" wrote:

      Hallo Herbert,sieht fängig aus.....Im Sommer oder späten Frühjahr sicher gut ...wann setzt du es ein??


      Hallo Floit!

      Ich selber hab dieses Muster erst jetzt von FXO bekommen und bislang noch
      nicht getestet. Sie sollte aber von der Körperform etwa eine Köcherfliegenlarve
      imitieren und die haben bei uns eine Flugzeit in etwa von April bis November.
      Aufgrund ihrer grellen Farbgebung vermute ich bei dieser Nymphe jedoch eine
      starke Reitzwirkung (grüner Forellenteig) und dadurch glaube ich dass diese Nymphe
      eigentlich das ganze Jahr hindurch gut gehen wird. Auch Saiblinge lieben dieses grün.
      Im Frühjahr und im Sommer würde diese Farbe auch in etwa auf die grünen Raupen
      zutreffen welche natürlich wahre Eiweisbomben für die Fische darstellen wenn sie
      ins Wasser fallen.
      Auch zahlreiche Heuschrecken haben diese Farbe. Vielleicht erklärt auch dass warum die
      Fische so auf diese Farbe stehen.
      Aber nicht nur den Fischen scheint diese Farbe zu gefallen. Ich erinnere mich an die 80er Jahre,
      wo das eine Modefarbe war. Sogar auf den Skipisten.........
      einfach schrecklich :lol: :lol: :lol: Stirnbänder in Neongrün auf den Kopfstützen im Auto :-==

      LG/Herbert
      Werte Freunde!
      Bitte verzeiht mir meine bescheidene Rechtschreibung,
      aber ich ging halt selbst als Kind schon viel lieber
      Angeln als zu Schule.

      fliegenwachler.jimdo.com
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      "Fliegenwachler" wrote:

      "Floit" wrote:

      Hallo Herbert,sieht fängig aus.....Im Sommer oder späten Frühjahr sicher gut ...wann setzt du es ein??


      Aber nicht nur den Fischen scheint diese Farbe zu gefallen. Ich erinnere mich an die 80er Jahre,
      wo das eine Modefarbe war. Sogar auf den Skipisten.........
      einfach schrecklich :lol: :lol: :lol: Stirnbänder in Neongrün auf den Kopfstützen im Auto :-==

      LG/Herbert


      Hallo Herbert,

      Jaja - die 80er Nymphe .... Hat ab sofort diesen Namen von mir.
      Könntest du vielleicht ein paar Bilder (wennst hast auch Anleitungen) vom APU Samstag
      Online stellen - der Andi meinte das da einige tolle Bindeergebnisse (wie von Dir gewohnt)
      Dabei waren.

      Danke und bis übernächsten Dienstag

      Christoph
      :mrgreen:
      Wacheln ist einfach geil :)
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      "Wachelrookie" wrote:

      "Fliegenwachler" wrote:

      "Floit" wrote:

      Hallo Herbert,sieht fängig aus.....Im Sommer oder späten Frühjahr sicher gut ...wann setzt du es ein??


      Aber nicht nur den Fischen scheint diese Farbe zu gefallen. Ich erinnere mich an die 80er Jahre,
      wo das eine Modefarbe war. Sogar auf den Skipisten.........
      einfach schrecklich :lol: :lol: :lol: Stirnbänder in Neongrün auf den Kopfstützen im Auto :-==

      LG/Herbert


      Hallo Herbert,

      Jaja - die 80er Nymphe .... Hat ab sofort diesen Namen von mir.
      Könntest du vielleicht ein paar Bilder (wennst hast auch Anleitungen) vom APU Samstag
      Online stellen - der Andi meinte das da einige tolle Bindeergebnisse (wie von Dir gewohnt)
      Dabei waren.



      Danke und bis übernächsten Dienstag

      Christoph
      :mrgreen:



      Hi, Christoph!

      Beim Andi hab ich mit Masse UV- Bachflohkrebserl gebunden.
      Momentan hab ich keine aktuellen Bilder davon und auch noch keine
      Anleitung dazu. Ich werd das aber in den nächsten Tagen machen und
      hier rein stellen. Ist halt immer einiges an Arbeit und darum dauert es halt leider auch
      immer ein wenig bis ich dazu komme.
      Hab zur Zeit eine sehr lange to doo Liste.

      LG/Herbert
      Werte Freunde!
      Bitte verzeiht mir meine bescheidene Rechtschreibung,
      aber ich ging halt selbst als Kind schon viel lieber
      Angeln als zu Schule.

      fliegenwachler.jimdo.com
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      Hallo Herbert,
      deine Bachflohkrbserl habe ich ja schon gesehen und ich werde diese auch mal auprobieren.
      Schauen wir mal, ob diese auch bei Renken so gut ankommen.
      Mal was Neues schadet nie!
      Petri
      Markus

      (Ich probier diese aber nur aus, wenn's so schön wie bei Dir werden :D )
      Lieber Nymphen binden, als Würmer suchen.....
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      "Renke70+" wrote:

      Hallo Herbert,
      deine Bachflohkrbserl habe ich ja schon gesehen und ich werde diese auch mal auprobieren.
      Schauen wir mal, ob diese auch bei Renken so gut ankommen.
      Mal was Neues schadet nie!
      Petri
      Markus

      (Ich probier diese aber nur aus, wenn's so schön wie bei Dir werden :D )


      Hallo Markus!

      Bei deinem handwerklichen Geschick werden sie das ganz bestimmt.
      Ich durfte mich ja erst kürzlich bei dir davon persönlich überzeugen.

      Dafür möchte ich dir auch hier nochmals recht herzlich danken.
      War echt Super euch kennen zu lernen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.
      Freu mich schon auf ein weiteres Zusammentreffen und auf ein gemeinsames Fischen.
      Wenn du möchtest können wir gerne mal gemeinsam einige Nympherl wuzeln.
      Ein Anruf oder Mail genügt.

      LG/Herbert
      Werte Freunde!
      Bitte verzeiht mir meine bescheidene Rechtschreibung,
      aber ich ging halt selbst als Kind schon viel lieber
      Angeln als zu Schule.

      fliegenwachler.jimdo.com
    • Re: Neongrüne Kettenaugennymphe ala FXO

      "Renke70+" wrote:

      @ Herbert, war echt ein netter Nachmittag :-__
      Auf das Angebot mit den Nympherl wuzeln und mit dem gemeinsamen Fischen komme
      ich auf dich zurück.
      lg
      Markus


      Toll Markus!

      Freu mich schon darauf.
      GIb mir einfach Bescheid wenn es bei dir passt.
      Wird sicher toll werden.

      SY/Herbert
      Werte Freunde!
      Bitte verzeiht mir meine bescheidene Rechtschreibung,
      aber ich ging halt selbst als Kind schon viel lieber
      Angeln als zu Schule.

      fliegenwachler.jimdo.com