Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

    • Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      Will euch hier ein schönes Gewässer vorstellen
      Die Götzinger Ache verläuft durch die Gemeinden Petting, Kirchanschöring, Fridolfing und Tittmoning und endet dort in der Salzach.

      die zu befischende Strecke beträgt ca. 3km

      der meiner meinung nach interesannte Teil der Strecke sind die ersten 500m nach dem auslaufen aus dem See
      Dort gibt es viele Plätze in wirklich schöner unberühter Natur inclusive einer Biberfamilie die auf anleuchten mit der Taschenlampe mit lautem platschen reagiert.

      Ich gehe meistens Abends ans Wasser, da meine Zielfische Aale und Welse sind . ( Ich konnte dieses Jahr schon einen Wels mit 81cm überlisten, untermassige fängt man auch häufig )
      Tagsüber sind mir die Weißfische zu nervig und lutschen immer die Würmer vom Haken .

      Spinnfischen ist möglich und lohnt sich auch, man fängt oft Barsche über 30cm des weiteren sind auch große Hechte unterwegs.
      Aber der Uferbewuchs ist ziemlich stark ausgeprägt




      Zu fangende Fische:

      Aal, Aitel, Barsch, Brachse, Karpfen, Schleien, Hecht, Zander, Wels und diverse Weißfische

      im Frühjahr werden ab und zu Forellen eingesetzt, diese sind aber meist nach ein paar wochen wieder drausen.

      Tageskarten 10€ , gibt es bei
      SPORTARTIKEL - ANGELBEDARF
      Hauptstraße 30
      83367 Petting
      Tel: 0049-8686-984613
      sportsandmore-stippel.de/kontakt.html


      gruß Mario
      Images
      • K640_IMG_1910.JPG

        77.29 kB, 640×480, viewed 409 times
      • K640_IMG_1908.JPG

        56.09 kB, 640×480, viewed 412 times
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
      AD
    • Re: Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      Wieder ein schönes Gewässer in Grenznähe und für die Salzburger unter uns leicht zu erreichen. Kann mir schon vorstellen das der Auslauf des Wagingersee schöne Fische beherbergt. Der Berufsfischer von dort hat ja jeden Donnerstag seinen Verkaufsstand in der salzburger Schranne. Der Preis für die Tageskarte ist natürlich auch ein Hammer.
    • Re: Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      nein dieser abschnitt gehört zum fischerreiverein petting , die strecke des kfv laufen beginnt weiter unten richtung salzach und es gibt keine gastkarten


      gruß
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
    • Re: Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      Will nicht extra nen Fangbericht erstellen sondern einfach nur das bild mit euch teilen,

      81cm Wels aus der Ache, gefangen vor ca. 2 Wochen, gegessen letzten Freitag :mrgreen:
      Images
      • wels.jpg

        87.37 kB, 600×324, viewed 468 times
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
    • Re: Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      Ja das stimmt, genau richtig für die Küche.Er war richtig lecker, mit schön viel Knoblauch und Gemüse :)

      könnt ich öfter essen
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius
    • Re: Götzinger Ache bei Petting ( Auslauf Waginger See )

      Da ich meinen Ersten beitrag nicht bearbeiten kann , wäre es nett wenn die bilder ein Moderator am anfang des Threads einfügt

      hier Bilder von Sonntag Abend, ich habs erst auf kurz vor 21 Uhr ans Wasser geschafft, daher sind die Gewässerbilder leider nicht wirklich toll ;)


      Gefangen hab ich an dem Abend nichts besonderes, ein paar kleine Waller zwischen 30 und 50cm auf Wurm die wieder schwimmen und eine Brachse die ich für Fischpflanzerl entnommen habe.

      Des weiteren möchte ich euch mitteilen das vor ca. 2 Wochen ein Waller mit 178cm in der Aache gefangen wurde!

      Daher nicht zu leichtes Gerät mitnehmen, da es ein kleiner Fluss mit ca 5-8m breite und guten Gewässerbewuchs ist!

      Ich empfehle bei der Köfi Rutte min. 300g wg mit ner guten geflochtenen um den Fisch möglichst schnell ans land bringen zu können, langes drillen führt fast unvermeidlich zum verlust, da der Fisch irgendwo rein schwimmt...

      die Wurmangel sollte um die 100g wg haben da die kleineren Welse unter 100cm auch gut Power haben und bei ihnen selbiges gilt wie oben. Außerdem kann ja auch ein dicker über 100cm auf Wurm gehn!

      gruß
      "Gib einem Mann einen Fisch, und du ernährst ihn den ganzen Tag. Lehre ihn zu fischen, und du ernährst ihn ein ganzes Leben lang."

      Konfuzius