Räucherhaken oder Korb

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Räucherhaken oder Korb

      Immer wieder werde ich gefragt was denn am Besten sei, die Fische im Korb zu räuchern oder aufgehängt. Ich persönlich räuchere schon sehr lange und hab die besten Ergebnisse immer hängend erziehlt. Noch ein Tipp zum hängend räuchern: Vor dem Räuchern immer die Kiemen entfernen, ansonsten zieht das Blut das von den Kiemen runterläuft unschöne Spuren an der ansonsten so goldenen Forelle.
      Nun zu den Haken beim hängend räuchern. Ich sag immer nicht an den Haken sparen sondern wirklich stabile Edelstahlhaken mit zwei Gegenhaken kaufen. Diese Anschaffung lohnt sich zu 100%, denn nichts ist unschöner als wenn man unterm Räuchern ein "Plumps" im Ofen hört :o .
      Images
      • 06-8516014.jpg

        20.81 kB, 420×367, viewed 796 times
      AD
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Also ich nehm immer Haken zwar etwas andere und hatte noch nie ein Problem damit! Forelle ist mir noch keine runtergefallen.

      Beim Karpfenfilets räuchern leg ich die immer auf ein gitter da sind die Haken nicht so optimal!

      mfg

      Andreas
      Images
      • Räucherhaken.jpg

        34 kB, 500×372, viewed 755 times
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Hallo Andy !

      Diese Form der Räucherhaken hab ich noch nie ausprobiert. Ich bin immer mit denen oben abgebildeten gut gefahren. Die mitgelieferten Körbchen vom Räucherofen sind meiner Meinung nach zum Fischeräuchern ungeeignet. Habe mit den Körbchen aber schon Putenoberkeulen geräuchert, die sind sehr gut geworden und für sowas sind die Körbchen gut. Auch Putenflügerl und Unterkeulen sind damit gut zu räuchern.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Zu meinen Anfangszeiten vom Räuchern hatte ich auch seo einen und war auch sehr zufrieden damit. Dann kaufte ich mir einen von DAM nach, mit 2 Lagen und auch 2 Brennern. Ergebniss; Unter dem Räuchervorgang sind alle beiden Klammern aufgesprungen und der Deckel ist komplett verzogen gewesen. War damals ziehmlich angefressen. und hab mir dann bei Hiki einen Nirosta Räucherofen miit Thermostat und Heizspirale gekauft. Dies war eine gute Anschaffung den die 179 Euro htten sich wirklich gelohnt.
      Images
      • raeuchern_001_450_600_300_400.jpg

        25.63 kB, 300×400, viewed 719 times
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "APU" wrote:

      Also ich nehm immer Haken zwar etwas andere und hatte noch nie ein Problem damit! Forelle ist mir noch keine runtergefallen.


      Ich verwende beide Hakentypen. Die Variante mit den Gegenhaken ist vor allem für schwerere Fische (Salmoniden etc. ab ca. 40 dag) optimal.
      Für kleinere Fische oder Fische mit einem kleinen Maul (z.B. Renken) sind mir die Haken mit dem Rundbogen um das Rückgrat lieber, weil man damit das versehentliche Abbrechen des Kopfes beim Aushaken zuverlässig vermeidet.

      LG
      Pfenninger

      The post was edited 1 time, last by Pfenninger ().

    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "sumec1985" wrote:

      Verwende auch die Haken mit dem Rundbogen,haben bisher immer alle gehalten :-__
      Aber werde mir jetzt auch so einen kleinen Tischräucherofen wie Salzburg zulegen.Klein leicht zu verstauen und für zwei drei frischgefangene Forellen otimal :D

      Lg Patzy



      Aber nimm Dir nur einen mit einem Brenner, zwei sind zuviel oder verwende nur einen wenn zwei dabei sind.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Ich habe mit den Tischräucherofen beim FP gekauft - war ein NoName Produkt. Ist aber gut und solide verarbeitet. Er hat 2 Brenner und ich nutze auch beide. Ich befülle die Brenner mit Spiritus, Brennpaste geht zwar auch aber ich hab das Gefühl, dass dann die Hitze nicht so groß ist.
      Der Rüchervorgang dauert ziemlich genau 20 Minuten. Man könnte theorethisch 6 Forellen auf einmal räuchern, da er 2 Gitterroste übereinander hat. Ich verwende aber immer nur eine Lage - weil es sonst passieren kann, dass von den oberen Forellen was auf die unteren tropft. das amcht zwar ansich nichts, sieht aber grausig aus.
      Wichtig ist, dass men eher weniger als zuviel Räuchermehl verwendet :idea:

      LG
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "Oberesalzach" wrote:

      "sumec1985" wrote:

      Verwende auch die Haken mit dem Rundbogen,haben bisher immer alle gehalten :-__
      Aber werde mir jetzt auch so einen kleinen Tischräucherofen wie Salzburg zulegen.Klein leicht zu verstauen und für zwei drei frischgefangene Forellen otimal :D

      Lg Patzy



      Aber nimm Dir nur einen mit einem Brenner, zwei sind zuviel oder verwende nur einen wenn zwei dabei sind.


      I verwende meist auch nur einen Brenner beim Tischräucherofen, mit zwei ist es eher a Grillen mit Räuchergeschmack.
      Räucherhaken verwenden wir viele Modelle - nur die normale S-Haken sind zum Räuchern von ganzen Fischen eher ungeeignet.
      [url]http://kochtopfangler.com[/url]
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "Salzburg" wrote:

      Ich habe mit den Tischräucherofen beim FP gekauft - war ein NoName Produkt. Ist aber gut und solide verarbeitet. Er hat 2 Brenner und ich nutze auch beide. Ich befülle die Brenner mit Spiritus, Brennpaste geht zwar auch aber ich hab das Gefühl, dass dann die Hitze nicht so groß ist.
      Der Rüchervorgang dauert ziemlich genau 20 Minuten. Man könnte theorethisch 6 Forellen auf einmal räuchern, da er 2 Gitterroste übereinander hat. Ich verwende aber immer nur eine Lage - weil es sonst passieren kann, dass von den oberen Forellen was auf die unteren tropft. das amcht zwar ansich nichts, sieht aber grausig aus.
      Wichtig ist, dass men eher weniger als zuviel Räuchermehl verwendet :idea:

      LG


      Wenn du nur einen Brenner verwendest und den bis zum Rand mit Spiritus füllst brauchst du absolut keinen zweiten Brenner. versuch es mal, da sparst du Spiritus.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "Oberesalzach" wrote:

      "Salzburg" wrote:

      Ich habe mit den Tischräucherofen beim FP gekauft - war ein NoName Produkt. Ist aber gut und solide verarbeitet. Er hat 2 Brenner und ich nutze auch beide. Ich befülle die Brenner mit Spiritus, Brennpaste geht zwar auch aber ich hab das Gefühl, dass dann die Hitze nicht so groß ist.
      Der Rüchervorgang dauert ziemlich genau 20 Minuten. Man könnte theorethisch 6 Forellen auf einmal räuchern, da er 2 Gitterroste übereinander hat. Ich verwende aber immer nur eine Lage - weil es sonst passieren kann, dass von den oberen Forellen was auf die unteren tropft. das amcht zwar ansich nichts, sieht aber grausig aus.
      Wichtig ist, dass men eher weniger als zuviel Räuchermehl verwendet :idea:

      LG


      Wenn du nur einen Brenner verwendest und den bis zum Rand mit Spiritus füllst brauchst du absolut keinen zweiten Brenner. versuch es mal, da sparst du Spiritus.


      Denn gleichen habe ich auch ;)
      Für den Preis echt nicht schlecht :-__
      Ich räuchere auch max. 3 Forellen auf einmal,weil sie sonst so ungleichmäßig lange brauchen.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Ungleichmäßig lange brauchen sie nur wenn du verschieden große Forellen auf einmal räucherst. Sie sollten immer so eine Größe haben wenn du sie räucherst. Sonst ist die Große gerade gar und die Portionsforelle ausgetrocknet. Auch in der Lake ist es nicht gut wenn du ungleich große drinnen hast. Ansonsten ist nach 10 Stunden die Große optimal und die Kleinen versalzen.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "ssnake14" wrote:

      Hatt schon mal wer von euch Zuhause geräuchert ich meine In der Wohnung angeblich soll das auch gehen ohne zuviel Geruchs/Rauchbelästigung ????


      Das geht überhaupt nicht, weder mit einem Tischräucherofen ( obwohl er so heißt :D ) noch mit einem großen. Es tritt einfach zuviel Rauch aus. Wenn du geduldige Nachbarn hast kannst du es am Balkon machen.
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      "ssnake14" wrote:

      "schmorndal" wrote:

      Ich glaube der Tim Mälzer oder der Jamie Oliver hat das mal im Fehrnsehen gezeigt mit Topf und so :???: hat aber geklappt.

      LG Andi


      Sobald ich wieder Forellen Fange werde ich es Ausprobieren und Berichten :-__


      Viel Spaß beim renovieren hinterher :lol:
      [url]http://kochtopfangler.com[/url]
    • Re: Räucherhaken oder Korb

      Auf keinen Fall in der Wohnung!
      Ich habe mal den Fehler gemacht, dass ich nach dem Räuchern den geöffneten Tischräucherofen samt Fische für 5 Minuten mit in die Wohnung getragen habe. :-==
      Das reichte schon um den Geruch einige Tage herinnen zu haben.
      Beim räuchern im Garten oder Balkon immer schauen dass die Fenster nicht offen sind - bei ungünstigen Wind zieht sonst alles rein.
      Ja und verständnisvolle Nachbarn wären von Vorteil ;)