Möll Revier Pichler Bach

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

Salmonidenrevier, obere Grenze im Ortsgebiet Möllbrücke, ca. 2,4 km oberhalb der Mündung. Untergrenze Nähe Mündung in die Drau (ca. 100 Meter unterhalb Eisenbahnbrücke)
Das 2,4 km lange Möll-Revier Pichler beginnt im Ortsgebiet von Möllbrücke (Grenztafel). Der obere Teil der Gewässerstrecke verläuft durch besiedeltes Gebiet, wo die Ufer großteils befestigt sind. Im Unterlauf durchströmt die Möll im bis zu 30 Meter breiten Flussbett die anschließenden Auen. Strömung in diesem Bereich eher gering, die ausgedehnten Kiesbänke sind problemlos bewatbar. Die Untergrenze liegt etwa 100 Meter unterhalb der Eisenbahnbrücke, kurz bevor sie sich mit der Drau vereint.
Im Vergleich zu den Möll Revieren im Oberlauf besteht hier im Sommer praktisch keine Gletschertrübung, weil sich die Sedimente in den beiden weiter flußauf liegenden Stauseen absetzen.





























Fish stock Äsche Bachforelle Nase Regenbogenforelle
Catch Limits Entnahme 3 Edelfische pro Tag.
other Information Not specified
regulations
Ausschließlich Fliegenfischen erlaubt.
normal members young person
day ticket 60 € - -
night ticket - - -
24 hours ticket - - -
Weekend ticket - - -
3 days tickets - - -
weekly pass - - -
monthly pass - - -
annual Pass - - -
other Information
Für Hausgäste der Landwirtschaft (früher ein Gasthaus), die in der Frühstückspension nächtigen, gibt es ab einem Aufenthalt von 5 Tagen ermäßigte Fischerkartenpreise.
Card issuing offices
Klaus Pichler, 9813 Möllbrücke, Mölltalstraße 34, Tel. 04769/2271
gallery

No pictures available



You own images of this water that you can provide us?
Please send them to us via per Mail.
Thank you very much!



The water is in 9813 Möllbrücke.
Map
Contact

Klaus Pichler

Mölltalstraße 34

9813 Möllbrücke


04769/2271

AD

The last one is returned more than 1 year. Angelplatz.at accepts no responsibility for timeliness of these data!